"Die Vollendete"


Sie spiegelt sich, sie zieht sich aus. Einige andere Frauen kommen. Sie bereitet sich vor, gibt sich in ihre Hände. Jedesmal wenn die Rute trifft, seufzt sie tief.
Geniesst sie?

 



Sehnt sie sich nach dem was sie erwartet? Oder lässt sie es einfach geschehen? Sie steht da in ihrem langen Festkleid und übergibt sich dem Manne und seiner Peitsche. Entblösst sich auf seine Weisung. Rote, schwirrende Hiebe. Gefällt es ihr sich zu unterwerfen?

Das Ritual mit dem scharfen Rohrstock in dem magischen Zimmer mit den 23 Spiegeln. Eine Phantasie die Wirklichkeit ist.




Stina dagegen will nicht die Rute probieren. Das zeigt sie mit grösster Deutlichkeit und Starrköpfigkeit. Aber sie traut sich nicht anders, als dort hin zu gehen wo der Hausherr wartet. Dort vor der baufälligen alten Scheune tanzt dann die Rute auf ihrem widerstrebenden Mädchenhintern


Die Erreignisse in "Die Vollendete" sind zahlreich, unterschiedlich und ständig wechselnd.

Bezaubernd und heftig zugleich.

60 min+60 min
Du bekommst zwei Einstunden-Filme
in einem Video!


"Die Vollendete" (# 42) kostet:
VHS 77 eur - DVD 77 eur


Zurück zur Video liste
Zurück zur Startseite